Letter from Masanjia

Eine Frau in Oregon entdeckt einen Hilferuf auf einem Papier, das in einer Schachtel mit Halloween-Dekoration von Kmart versteckt war. Ihre Geschichte verbreitet sich wie ein Lauffeuer und führt zur Schließung der barbarischen Arbeitslager in China. Die Nachrichten gelangen durch die chinesische Firewall und erreichen den Briefschreiber Sun Yi. Als ehemaliger chinesischer Gefangener, der wegen seiner Überzeugungen inhaftiert worden war, fürchtet er nun um sein Leben und die Sicherheit seiner Familie. Trotzdem ist er entschlossen, Chinas Menschenrechtsverletzungen aufzudecken, koste es, was es wolle.